Tag Archives: Politik

Besitzstandsängste und Überwachungsstaat

Was dabei herauskommt, wenn sich ein von Besitzstandsängsten zerfressener, kleingeistiger Nutznießer öffentlich-rechtlicher Pfründe in die Diskussion über Netzkultur und Urheberrechte einmischt, zeigt dieser Artikel von Niki Stein im Feuilleton der FAZ, dem man mit dem Verdikt „Thema verfehlt“ wohl noch … Continue reading

Posted in Web | Tagged , , , | 1 Comment

Bedeutungslos durch Gier

Derzeit zieht unsere Regierung ernsthaft in Erwägung, ein Gesetz durchzudrücken, dass den Niedergang der Tageszeitungen beschleunigen wird. Dubioserweise üben einige Zeitungsverleger selbst den meisten Druck auf die Regierung aus, sie möge dieses Gesetz zügig zur Verabschiedung bringen. Die Rede ist … Continue reading

Posted in Web | Tagged , , | Leave a comment